Warum verlassen Syrer ihre Heimat?

CDU-Arbeitskreise

Warum verlässt ein Mensch seine Heimat? Über seine Beweggründe aus seiner Heimat zu fliehen, berichtet am Donnerstag, 10. März, der syrische Arzt Mohamad Kelany vor dem Arbeitskreis "Soziales und Integration" der CDU-Soest. Die Arbeitskreisleiterin Wanda Niermann lädt für 19.00 Uhr in das CDU-Bürgerbüro (Bahnhofstraße 2) ein.

Der syrische Arzt, Mohamad Kelany, der seit eineinhalb Jahren am Klinikum in Soest arbeitet, wird über die Geschichte Syriens, die politische Lage sowie seine Erlebnisse und seine Flucht berichten.
Wanda Niermann: "Wer sich aus erster Hand über das Schicksal der syrischen Bevölkerung, Syrien und die Situation syrischer Migranten in Soest informieren möchte, wird sie an diesem Abend erhalten." Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen.

Nach oben